Autor Thema: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino  (Gelesen 24268 mal)

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« am: Februar 16, 2009, 08:44:29 Nachmittag »
Ha! So, wie es momentan aussieht, können wir das Gevelsberger Kino für 200 Euro mieten und den Film da zeigen! Hell Yeah! Ich bin auf jeden Fall dafür, selbst wenn ich die 200 alleine zahlen muss und dann auch noch alleine im Kino sitzen sollte...  ;)

ravee

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #1 am: Februar 20, 2009, 02:28:00 Vormittag »
Hoi, meinst du das Filmriss Kino gegenüber von der Sparkasse?

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #2 am: Februar 21, 2009, 05:41:17 Nachmittag »
Hoi, meinst du das Filmriss Kino gegenüber von der Sparkasse?
Genau das!

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #3 am: Februar 22, 2009, 10:00:45 Vormittag »
Yeah! Ich wär auf jeden Fall dabei...was Finanzierung und Kinobesuch angeht...100 Euro für ne Kinokarte ist zwar ezwas viel...aber wenn man das Kino dann nur mit dem Crippler teilen muss...
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #4 am: Februar 23, 2009, 06:43:30 Nachmittag »
Hab gerade die offizielle Antwort von Klaus Fiukowski bekommen, der für das Kino zuständig ist:

Zitat
Grundsätzlich stellen wir die Räumlichkeiten des filmriss kinos zur folgenden Mietkonditionen für private Veranstaltungen zur Verfügung.
Bei einer Nettomiete von 185,-€ überlassen wir dem Mieter die Räumlichkeiten für eine Zeitdauer von bis zu 6 Stunden inkl. Vorbereitungs und Aufräumzeit. Der Betrieb der Kinogastronomie verbleibt   beim Vermieter.
Jede weitere Stunde wird mit 35,-€ Netto berechnet.
Für Filmvorführungen stehen neben dem 35mm Kinoformat ein leistungstarkes 16mm Projektor sowie ein lichtstarker Beamer 2000 Ansilumen( DVD-Format ) zur Verfügung. Das Kino verfügt über 199 Sitzplätze.
Die geplante Veranstaltung kann nach Absprache an folgenden Tagen stattfinden.( DI / FR / SA / So )
Sollte es eine öffentliche Veranstaltung sein, publizieren wir auf Wunsch den Veranstaltungstermin gerne in unserem Monatsprogramm.
Für etwaige Anmeldungen und Kosten bei GEMA,etc. im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung ist der Mieter verantwortlich.
Selbstverständlich könnt Ihr Eure DVD den Gästen in Eigenregie zum Kauf anbieten.
Gerne können wir uns vorab mal im Kino treffen um alle offenen Fragen zu besprechen und die DVD auszuprobieren.

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #5 am: Februar 23, 2009, 07:38:41 Nachmittag »
Hört sich doch gut an! Ich hoffe nur der Fio kriegt nicht kalte Füsse, wenn wir uns mit unserem Film persönlich bei ihm vorstellig machen. Der hat bestimmt immer noch Alpträume von Pisse und Scheisse und das Geheimnis der Zauberpilze ist ja auch nicht gerade...politisch korrekt.  8)
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #6 am: Juli 12, 2009, 05:38:59 Nachmittag »
Ich hab schonmal angefragt, welche Wochenendtermine im August noch frei sind. Gerade kam die antwort, dass nur noch Freitag, der 07.08. und Freitag, der 14.08. sind. Je nachdem, wie es mit dem Presswerk läuft, sollten wir den erstmöglichen Termin nehmen, also den 7., wenns geht.

goredenn

  • P.S.Y.C.H.O. PRODUCTIONS Mitarbeiter
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 99
    • ICQ Messenger - 430622458
    • Profil anzeigen
    • ichbeimyspace
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #7 am: Juli 12, 2009, 05:56:12 Nachmittag »
Wie geil das wäre, bin dafür und dabei ;)
Wo kommen wir her ?
Wo gehen wir hin ?
Wer bringt Bier mit ?

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #8 am: Juli 12, 2009, 07:16:29 Nachmittag »
Auf jeden Fall! Lass dann mal nen Termin mit Fio ausmachen um die Technik abzuchecken...Bin ja mal gespannt, wie der Film auf na großen Leinwand aussieht...Am besten sollten wir die Kinokarten, selbst wenn sie nur nen Euro kosten direkt im Voraus alle Verkaufen, damit das Dingen auch voll wird.
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #9 am: Juli 12, 2009, 07:30:02 Nachmittag »
Fiu heißt der. Den Techniküberprüfungstermin mach klar, wenn ich den richtigen Termin buche.

Zu den Karten:
Am besten, wir hätten von 1 bis 199 durchnummerierte Karten, soviele Plätze gibts ja im Kino. Dann könnten wir den Leuten die auch per E-Mail schicken und die könnten sie ausgedruckt mitbringen, wenn sie weiter weg wohnen. Am besten als PDF-Datei, so dass nur eine Karte pro Datei existiert, dann können wir die einzeln verschicken und die Leute müssen nur auf den "Drucken"-Knopf der PDF-Datei klicken. Da fällt mir ein, der Name der Person sollte am besten auch direkt mit auf jeder Karte stehen, damit es keine Doppelbuchungen gibt.

Dann mal die Frage an unseren Fachmann: Daniel, hättest Du Zeit und Lust die Karten zu gestalten? Am besten als Photoshop- oder Illustrator-Datei mit - wie gerade beschrieben - einem leeren Feld für die Nummer und einem für den Namen, die ich selber ausfüllen und die Datei als PDF exportieren kann.

Tetshuno

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #10 am: Juli 12, 2009, 10:35:30 Nachmittag »
Ja, spricht nichts dagegen. Irgendwelche konkreten Wünsche bezüglich des Layouts?

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #11 am: Juli 13, 2009, 11:25:54 Vormittag »
Du hast freie Hand, nur sollten Elemente des Posters und DVD-Covers mit drauf sein, z.B. der blaue Pilz. Ich schick Dir an die E-Mail-Adresse, mit der Du hier im Forum angemeldet bist, die Zugangsdaten zum FTP-Server. Da lad ich Dir alles hoch, was Du brauchst, dann kannste Dir die Sachen runterziehen.

Tetshuno

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #12 am: Juli 13, 2009, 05:27:05 Nachmittag »
Aye. Ich schätze das wird aber 2-3 Tage dauern. Wäre das ein Problem? Sonst muss ich kräftig umplanen, was unschön wäre.
Eventuell finde ich auch schon heute Abend Zeit, aber das ist ungewiss.

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #13 am: Juli 13, 2009, 05:40:03 Nachmittag »
Klar, nur keine Hektik. Ich bin auch noch an der Uni und zieh Dir die Sachen heute Abend auf den Server und schick Dir die Zugangsdaten.

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Das Geheimnis der Zauberpilze im Kino
« Antwort #14 am: Juli 15, 2009, 07:41:19 Nachmittag »
Ich hab dann mal angefragt, ob wir das Kino am Freitag, den 7 August ab 19 Uhr haben können und wann wir vorher mal da rein können, um den Film auf der großen Leinwand zu testen.