Autor Thema: Extras für die DVD  (Gelesen 21786 mal)

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #30 am: Juni 06, 2009, 11:37:04 Vormittag »
Okay. Wir können ja am besten auch nen Audiokommentar für Spasti II aufnehmen.
Das könnten wir tun.

Wie wärs wenn wir nen Song von den Psychopaten nehmen für das Musikvideo?  ;D Schneiden könnte ich das ruhig.
Ich hab Dir die ganzen Psychopaten-Sachen auf den Server gezogen. Such Dir einen der "Hits" aus. Nur nicht "Strangulation durch Stacheldraht", dazu gibts ja schon ein Musikvideo. Eines der Stücke heißt ja "Schraubstock des Todes", da hatte ich schonmal gedacht, ob man da nicht nur aus der Hippieszene ein Musikvideo zu machen könnte, um das dann bei YouTube reinzustellen. Dann sehen die Leute neben den Einblicken aus dem Trailer noch ein bisschen was aus dem Film. Das aber nur als zusätzliche Idee zu Deiner Musikvideo-Idee.

Ich würd sagen am besten zum Durchklicken. Dann kann jeder selber entscheiden, wie lange er welches Bild anschaut.
Ich guck mal, was mehr Arbeit ist. Wenn ich so für jedes Foto ein Menü erstellen muss, ist vielleicht die animierte Slideshow schneller gemacht. Bei Video Copilot gibts wohl ein Tutorial für 'ne schicke Slideshow, hab ich gerade gesehen. Suchst Du die Fotos raus, die da rein sollen und exportierst die Einstellungen aus Premiere als Einzelbild, die Du drin haben willst?

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #31 am: Juni 06, 2009, 01:38:32 Nachmittag »
Wieso steht eigentlich im Vorspann des Making Of mein Name falsch? Crippler Chriss gibts da zu lesen...  >:( >:( >:(     >:( >:( >:(     >:( >:( >:(

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #32 am: Juni 06, 2009, 03:26:27 Nachmittag »
Hoppala....  :o

Äh...das fällt aber bestimmt niemanden auf.  ::)
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #33 am: Juni 06, 2009, 03:40:06 Nachmittag »
Was das Video angeht, da hab ich mich auch für Schraubstock des Todes entschieden. ;)
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #34 am: Juni 06, 2009, 03:44:27 Nachmittag »
Ach ne....Everybody Dies! Das hat n cooles Intro.  8)
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #35 am: Juni 06, 2009, 03:48:51 Nachmittag »
Ach ne....Everybody Dies! Das hat n cooles Intro.  8)

Alles klar.

Die DVD-Menüs hab ich jetzt fast fertig. Da war ja noch die Frage nach der Musik offen. Da das sehr viele Menüs sind und ich die alle einheitlich gehalten habe und alle 30 Sekunden lang mit einer minimalistischen Animation im Hintergrund im Loop laufen, würde ich da einfach auch einen Audioloop drunterlegen, der die Soundeffekte und Loops enthält, die wir in den Trailern verwendet haben. Klar könnte man da mehr machen, aber das hält alles sehr lange auf und zumindest mir würde es so gefallen, wie ich es gerade beschrieben hab.

PS: Was ist mit den Fotos, nach denen ich oben im Post gefragt hab?

PPS: Und was ist mit dem "Aufruf zum Ehrenamt"? Soll das in Textform auf die DVD oder willst Du Dich da nochmal vor die Kamera hocken?
« Letzte Änderung: Juni 06, 2009, 03:53:03 Nachmittag von Crippler »

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #36 am: Juni 06, 2009, 06:27:57 Nachmittag »
Wie wärs, wenn wir einfach die Photos nehmen, die auch auf der Homepage liegen? Ansonsten hab ich ja auch keine besseren. Höchstens das blutverschmierte Drehbuch könnten wir noch einscannen...ich weiss aber nicht wo das ist. Und Screenshots natürlich. Oder wir lassen das doch mit den Fotos... ???

Für den "Aufruf zum Ehrenamt" sollten wir uns auf jeden Fall nochmal vor die Kamera hocken. Ich hätte da als Location an die Bank auf der Kohlenbahn am Schnörgel gedacht. Da ist ne gute Atmo...authentisches Silschede Feeling ;) Könnten ja einfach an einem schönen Sommertag die Kamera dort aufstellen, uns mit nem Bier da in die Sonne knallen und ausgiebig zur Mitarbeit bei P.S.Y.C.H.O. PRODUCTIONS einladen. Was meint der Crippler?
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #37 am: Juni 06, 2009, 06:48:08 Nachmittag »
Von mir aus können wir die Fotos komplett rauslassen. Ich guck mir solche Bildergalerien oder Slideshows auf DVDs nur äußerst selten an, aber es kann natürlich auch Leute geben, die das mehr interessiert. Also weg damit?

Klar können wir uns hier auf die Bank hocken. Wenn denn in sehr naher Zukunft am Wochenende auch nochmal ein schöner Sommertag kommt. Im Moment ist das ja so arschkalt, dass man fast die Heizung wieder anmachen muss...  ::)

Und was sagste nu zu den DVD-Menüs, geht das klar so?

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #38 am: Juni 06, 2009, 07:03:31 Nachmittag »
Ja. Das mit den Menues geht klar. Ich vertrau da mal, dass du dass schon gut machst.  :)
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #39 am: Juni 06, 2009, 08:19:47 Nachmittag »
Ja. Das mit den Menues geht klar. Ich vertrau da mal, dass du dass schon gut machst.  :)

Alles klar...  ;)

Das mit der Bildqualität des Films, Making Ofs usw. ist auch noch so 'ne Sache. Der in Adobe Encore integrierte MPEG2-Encoder ist nicht so die Bombe, also hab ich mich auf die Suche nach was Besserem begeben und probiere jetzt rum, damit wir das Bestmögliche aus den Sachen rausholen können.

Werner, hast Du das Making Of, den Trailer und so eigentlich als "DV AVI" oder als "AVI unkomprimiert" in Premiere exportert?

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #40 am: Juni 06, 2009, 08:49:10 Nachmittag »
Als DV Avi...sag bloß, dass das falsch ist.  :(
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #41 am: Juni 06, 2009, 09:01:03 Nachmittag »
Als DV Avi...sag bloß, dass das falsch ist.  :(

Soweit ich weiß ist das richtig, da wir die Sachen auch in DV AVI aufgenommen und bearbeitet haben. Man soll das Format nicht wechseln und eine Ausgabe als "AVI unkomprimiert" hätte glaub ich keine Vorteile gebracht, weil das Ausgangsmaterial halt DV AVI ist und nicht plötzlich besser werden kann, als es ist. Das ist mein Wissensstand, aber ich bin kein Fachmann bei sowas.

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #42 am: Juni 07, 2009, 03:28:01 Nachmittag »
Damit man im DVD-Menü hinterher nicht manuell wählen muss, welche Menüsprache man haben will, sondern automatisch die Sprache gewählt wird, die man im Setup des DVD-Players gewählt hat (wie es bei ordentlichen im Handel erhältlichen DVDs meist auch der Fall ist), muss ich noch ein bisschen "hacken", wenn das Menü fertig ist. Adobe Encore unterstützt nämlich so eine automatische Erkennung nicht. Hier das Tutorial zum Hacken der DVD-Dateien: Link.

Die englischsprachigen Menüs hab ich jetzt auch einigermaßen fertig und der MPEG2-Encoder scheint ordentliche Ergebnisse abzuliefern. So langsam wirds...  ;)

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #43 am: Juni 07, 2009, 06:50:20 Nachmittag »
Ich hab mal eine Test-DVD erstellt, um zu gucken, wie das Making Of auf dem Fernseher aussieht. Der MPEG2-Encoder liefert auf jeden Fall an sich gute Qualität, allerdings gibts ein Problem. Die Aufnahmen der Making Of-Kamera sind gut, aber die Sachen, die mit der Adapter-Kamera gemacht wurden, zittern. Keine Ahnung, woran es liegt. Vielleicht hats was mit den Halbbildern zu tun. Wir mussten die Sachen ja um 180° drehen, d.h. die Halbbildabfolge dreht sich um. Das ist mir jetzt gerade erst eingefallen, als ich angefangen hab, das hier zu schreiben. Und da fällt mir auch gleich noch ein, dass das beim Making Of jetzt wahrscheinlich ziemlich scheiße ist, weil die Quelldateien flöten gegangen sind, und die Sachen somit nicht mehr exportiert werden können. Wir müssten wahrscheinlich bei denen Stellen, die Adapter-Aufnahmen enthalten, die Halbbildabfolge umdrehen, um das Zittern loszuwerden. Ohne Quelldateien gehts auch, dann muss man aber das Making Of am Stück nochmal in Premiere oder ein anderes Programm ziehen, das es erlaubt, die Halbbildabfolge bei einzelnen Dateien zu ändern und nicht nur beim Export danach fragt. In dem Programm müssten wir im Making Of dann die Adapterszenen nochmal abschnibbeln, die Halbbildfolge umkehren und das Ganze wieder exportieren. Am Rechner ist das bisher wahrscheinlich nicht aufgefallen, weil Nicht-Röhren-Monitore ja ohne Halbbilder arbeiten, soweit ich weiß.
« Letzte Änderung: Juni 07, 2009, 06:53:58 Nachmittag von Crippler »

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Extras für die DVD
« Antwort #44 am: Juni 07, 2009, 06:57:45 Nachmittag »
Komisch. Ich hab das Making Of doch auch als DVD exportiert. Und da zittert nichts. Kannst du's nicht erst mal mit nem besseren Codec versuchen?
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...