Autor Thema: Filmposter  (Gelesen 9820 mal)

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Filmposter
« am: Juni 13, 2009, 10:28:08 Nachmittag »
Die erste Version des Filmposters liegt auf dem FTP-Server. Ich bitte um konstruktive Kritik...  ;)

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #1 am: Juni 14, 2009, 10:58:01 Vormittag »
Und auch Version 2 hat es auf den Server geschafft...  :o

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #2 am: Juni 14, 2009, 12:12:20 Nachmittag »
Also mir gefällt Version 1 besser. Die Namen der Charaktere anzugeben könnte man machen, aber die Bilder sollten auf jeden fall dicht zusammenstehen, wie in Version 1. Irgendwie stört mich der Schriftzug von "Des Waldes Dunkel zieht mich an..."  Sieht irgendwie reingequetscht aus und auch die Schriftart passt nicht zur restlichen Schrift. Ansonsten gefällt mir das Poster. Ich bestell schon mal eins.  ;D
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #3 am: Juni 14, 2009, 12:31:47 Nachmittag »
Version 3 ist online. Ohne "Des Waldes Dunkel zieht mich an..." und ohne die Namen der Charaktere, dafür mit kleineren Bildern, die weiter auseinander sind als in Version 1 (nämlich genauso weit wie in Version 2). Die Qualität der Bilder und des Pilzbildes sind ja nicht sonderlich gut. Kann sein, dass das hinterher recht pixelig aussieht, aber besser gehts dieses Mal nun nicht. Beim nächsten Film wirds besser...  ;)

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #4 am: Juni 14, 2009, 12:42:36 Nachmittag »
Naja, ich hab ja schon gesagt, dass mir der große Abstand zwischen den Bildern nicht gefällt.
« Letzte Änderung: Juni 16, 2009, 01:26:12 Nachmittag von Crippler »
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #5 am: Juni 14, 2009, 12:52:17 Nachmittag »
Ah, da hab ich mich verlesen. Ich dachte, die sollten nicht eng zusammen. Enger zusammen als bei Version 2 und 3 gehts aber wahrscheinlich eh nicht, weil die dann zusätzlich zur eh schon schlechten Qualität noch hochskaliert werden. Das hatte ich bei Version 1 nicht bedacht. Das Ganze kommt ja auf ca. 80 x 60 cm, ist also nicht gerade klein. Mir persönlich gefällts auch besser, wenn die Bilder nicht so eng zusammen sind. Das sah irgendwie gequetscht aus.

holla

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #6 am: Juni 14, 2009, 03:34:16 Nachmittag »
finde variation 1 am besten.

wegen pixelproblemen kann man das bild doch in vektorgraphik umwandeln.
hab da aber nur wenig bis keine ahnung wie leicht/schwer das zu machen ist.

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #7 am: Juni 15, 2009, 04:34:45 Nachmittag »
Ich hab nochmal alle durchgeguckt und mir gefällt doch immer noch die erste Version am besten. Da sieht nix gequetscht aus, wie ich im letzten Post meinte...  ;)

Das mit den Vektorgrafiken werde ich mal testen, aber Fotos lassen sich soweit ich weiß nicht sonderlich gut vektorisieren bzw. gehen dann die Feinheiten verloren und es sieht nicht mehr aus wie ein Foto, sondern wie ein am Rechner erstelltes Bild. Allerdings könnte das beim großen Bild mit den blauen Pilzen in der Mitte was bringen. Das hat erstens keine sonderlich gute Auflösung und sieht zweitens irgendwie gerastert aus. Wir werden sehen...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #8 am: Juni 16, 2009, 09:53:06 Vormittag »
Ich hab mit Malte wegen der Vektorisierung gesprochen. Das können wir vergessen, bei Fotos wird das nix.

Ich wäre dafür, dass wir das Poster recht schnell in den Druck geben, damit wir wissen, ob mit den Farben usw. alles in Ordnung ist, und das nicht hinterher bei den DVD-Covern in die Hose geht, da die wichtiger sind und mehr kosten. Wenn die Poster in die Hose gehen sollten, wäre das zwar auch scheiße, aber bei weitem nicht so schlimm, wie bei der DVD.

Also sollten wir uns einigen, welches Poster gedruckt werden soll. Ich bin nach wie vor für Version 1. Ein Kollege von der Uni, dem ich alle drei Varianten gezeigt hab, auch und ihn störe der Schriftzug "Des Waldes Dunkel zieht mich an..." nicht. Malte und Ciro finden das Poster auch gut, haben aber nur die eine Version gesehen und nicht die anderen. Holger gefällt ja auch No. Uno am besten, Werner auch, nur störte ihn der Schriftzug, der aber sonst niemanden zu stören scheint. Was tun?

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #9 am: Juni 16, 2009, 10:32:03 Vormittag »
Wenn der Schriftzug sonst niemanden stört, würde ich sagen, sollten wir einfach Poster No1 drucken lassen.
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #10 am: Juni 16, 2009, 01:27:38 Nachmittag »
Soll ich dann einfach, wenn ich denke, dass ich die technischen Probleme überwunden hab, den Druckauftrag für 250 Stück rausschicken?

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #11 am: Juni 16, 2009, 03:20:52 Nachmittag »
Ja.
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #12 am: Juni 16, 2009, 11:42:40 Nachmittag »
Auf dem Server liegt eine PDF von Version 1 mit dem "Vektorisiert" hinten dran. Ich hab die Blutspritzer vektorisiert, weil ich da Probleme mit dem Hintergrund hatte. Die Datei ist jetzt 1:1 so, wie ich sie wegschicken würde. Das Schwarz sieht jetzt auch wie schwarz aus, das war zwar bei den zuvor hochgeladenen Versionen auch so, aber nur deswegen, weil ich die in RGB hab ausgeben lassen. Die jetzige Datei ist in CMYK. Die Bilder hab ich so gelassen, wenn ich die auf 300 dpi hochrechnen lasse, sehen die ja trotzdem so pixelig aus. Bei flyeralarm steht, die lassen das per Software hochrechnen, wenn die Auflösung nicht stimmt. Da steht aber auch, dass Saches mit zu geringer Auflösung gar nicht erst gedruckt werden. Also einfach ausprobieren.

Als Schwarz hab ich doch nicht einfach K=100 + C=40 genommen, sondern die Werte, die Photoshop mir ausgespuckt hat, nachdem ich ein RGB-Bild mit schwarzem Hintergrund in den gewünschten CMYK-Raum umgewandelt hab. Ich hab auch noch lange rumprobiert, die Fotos zu vektorisieren, aber ist nix Vernünftiges bei rausgekommen.

Also bitte nochmal drübergucken und das Okay geben, wenn keine Fehler gefunden werden. Ist sicherlich nicht perfekt und wird vermutlich pixelig, aber das wird unser allererstes Filmposter und ich freu mich drauf!  :)
« Letzte Änderung: Juni 16, 2009, 11:53:54 Nachmittag von Crippler »

Master W

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #13 am: Juni 17, 2009, 06:37:26 Vormittag »
Das Blut sieht vektorisiert etwas komisch aus. Mit weissen stellen und so kantig. Was gibt es denn bei der ursprünglichen Version 1 für Probleme mit dem Hintergrund?
Hüte dich vor dem Menschen, denn er ist des Teufels Verbündeter...

Crippler

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1425
    • Profil anzeigen
    • Online-Musikdatenbank
    • E-Mail
Re: Filmposter
« Antwort #14 am: Juni 17, 2009, 11:12:49 Vormittag »
Das Blut sind ja einzelne Bilder, die ich vorher in Photoshop bearbeite. Wenn ich die von dort mit schwarzem Hintergrund exportiere, sieht das schwarz in Illustrator anders aus als das Schwarz, das den Posterhintergrund bildet. Man sieht also überall dort, wo ein Blutspritzerbild zu sehen ist, einen schwarzen Kasten, selbst wenn die CMYK-Werte für das Schwarz und den Posterhintergrund gleich sind. Wenn ich die Blutspritzer mit transparentem Hintergrund aus Photoshop hole, sehen die Kanten auch komisch aus und es gibt ein paar weiße bzw. nicht rote Stellen. Also hab ich direkt Vektorisiert, damit es - wenn schon an sich nicht perfekt ist - wenigstens nicht pixelig wird. Einige der Blutspritzer musste ich nämlich ziemlich groß skalieren, weil das Poster nunmal recht groß ist, die Blutspritzerdateien aber nicht, so dass da einiges an Auflösung flöten geht. Aufgrund der ganzen beschissenen Probleme hab ich bestimmt schon 30 Stunden an dem Poster gesessen...  ::)